Logo eRechnung Niedersachen klar Logo
Bildrechte: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Einführung in die eRechnung

Die niedersächsischen Behörden erhalten jedes Jahr mehrere Millionen Rechnungen. Diese gingen bislang fast vollständig in Papierform ein. Die papierbasierte Rechnungserstellung, deren Versand und die Bearbeitung führen zu hohen Kosten und Aufwand bei allen Beteiligten. mehr

Bildrechte: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Informationen für Rechnungsempfänger

Wenn Sie als Behörde Rechnungen empfangen, finden Sie weitere Informationen unter mehr

Bildrechte: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Informationen für Rechnungssteller

Wenn Sie selbst eRechnungen versenden wollen, finden Sie weiterführende Informationen unter mehr

Bildrechte: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Rechtliche Regelungen zur eRechnung in Niedersachsen

Seit 2014 gibt es mit der Richtlinie 2014/55/EU eine verbindliche europaweite Regelung über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen. Diese wird für Niedersachsen im Niedersächsischen Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG) umgesetzt. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln